Automobil

 

Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, früher Motorwagen), ist ein traditionell mehrspuriges Kraftfahrzeug, das von einem Motor angetrieben wird und zur Beförderung von Personen und Frachtgütern dient.

Motorisierte Wagen lösten in nahezu allen Bereichen die von Zugtieren gezogenen Fuhrwerke ab, da sie deutlich schneller und weiter fahren und eine höhere Leistung erbringen können. Dieser Vorteil entwickelte sich schließlich zu mehr Transporten, einem massiv gestiegenen Raumbedarf und markanten Umweltproblemen. Dies, obwohl der Verbrennungsmotor mitnichten der Antrieb der ersten Stunde war: 1900 verkehrten in den USA 40 Prozent der Automobile mit Dampf, 38 Prozent elektrisch und nur 22 Prozent fuhren mit Benzin. Der weltweite Fahrzeugbestand steigt kontinuierlich an und lag im Jahr 2007 bei rund 918 Millionen Fahrzeugen.[1]

Werbung:
Autoteile-Meile.de
 

Automobilmarken im Web:

 

Alfa Romeo
Audi
BMW
Chrysler
Citroen
Dacia
Daihatsu
Daimler
Ferrari
Fiat
Ford
Honda
Hyundai
Isuzu
Jaguar
Jeep
Kia
Lada
Lamborghini
Lancia
Land Rover
Lexus
Lotus
Maserati
Maybach
Mazda
Mercedes-Benz
MG
Mini
Mitsubishi
Morgan
Nissan
Opel
Peugeot
Porsche
Renault
Rolls Royce
Rover
Saab
Seat
Skoda
Smart
SsangYong
Subaru
Suzuki
Tata
Toyota
Volkswagen
Volvo
Yugo

Eine Liste mit weiteren Automobilherstellern finden Sie unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Automobilmarken

Automobilmarken kurz Automarken sind die Handelsnamen unter der Automobil-Konzerne Fahrzeuge vertreiben.

 

Werbung:
mobile.de - Deutschlands größter Fahrzeugmarkt